• Freitag, 11. April um 01:55 Uhr schrieb wuffi64:
    „von die. aud mitt. nicht geschlafen, don. bin ich um 12:00 eingeschlafen”
  • Samstag, 12. April um 10:33 Uhr schrieb Frosti:
    „Erkältung ist fast weg!!!”

Fühlen Sie sich oft matt und abgeschlagen? Haben Sie Konzentrationsschwierigkeiten am Arbeitsplatz? Vermutlich leiden Sie an einer Schlafstörung.

Mit dem Selbsttest des BKK-OnlineSchlaflabors finden Sie heraus, ob bei Ihnen eventuell eine Schlafstörung vorliegt und was Sie dagegen tun.

Zum Selbsttest >>

Gemeinsam gehen wir Ihren Schlafproblemen auf den Grund. Dabei spielt Ihr persönliches Schlaftagebuch eine wesentliche Rolle!

Welche Möglichkeiten Ihnen das BKK-OnlineSchlaflabor bietet, erfahren Sie hier.

Zum Schlaftagebuch >>

... Ernährung, Bewegung und Entspannung bei der Vermeidung von Schlafstörungen eine entscheidene Rolle spielen?

Wir haben einige hilfbereiche Tipps aus diesen Themenbereichen für Sie zusammen gestellt.

Zu den Tipps >>